KST Moschkau GmbH, Am Burgholz 36, 52372 Kreuzau GERMANY

Presse

Hier finden Sie eine Übersicht der über dieKST Moschkau GmbH veröffentlichten Presseartikel in verschiedenen Fachzeitschriften und Web-Magazinen. KST wünscht viel Spaß beim Stöbern.

07.12.2023

Tracking-Systeme für virtuelle Produktionen

Bei virtuellen Produktionen spielen Tracking-Systeme eine große Rolle: ohne sind so gut wie keine realistischen Ergebnisse möglich.

Veröffentlichung auf film-tv-video.de

04.09.2023

Technologiezentrum abseits der Norm

KST Moschkau geht mit seinem Innovation-Center einen besonderen Weg bei der Entwicklung des Medien Workflows von morgen.

Veröffentlichung in mebulive 2.2023

24.05.2023

Planertage bei KST

Mit einer Veranstaltung im eigenen Innovation-Center informierte KST Kunden, Planer und Partner über die neuesten Technologien, Trends und Produkte.

Veröffentlichung in film-tv-video.de

09.02.2023

Komplettes IP-Studio innerhalb weniger Tage?

Geht. KST Moschkau hat es als Partner von Panasonic für deren ISE-Stand in Barcelona umgesetzt.

Veröffentlichung in film-tv-video.de

23.09.2022
Virtuelle Studioproduktions-Automatisierung
KST Moschkau zeigte am Stand von Zero Density, wie weit man Produktionen in virtuellen Studios mit Reality, CamBot®-Systemen und Kairos automatisieren kann.
Veröffentlichung in film-tv-video.de

30.08.2022

KST ist »Certified Technical Support Partner« von Zero Density

KST Moschkau ist zertifizierter technischer Supportpartner für Zero Density für den Bereich DACH und West-/Mittel-Europa.

Veröffentlichung in film-tv-video.de

06.04.2022

»Terra X« und Dirk Steffens bei KST

Bei der Produktion der vergangenen Herbststaffel von »Terra X« unterstützte KST Moschkau das ZDF mit einer VR-Produktion im Innovation Center.

Veröffentlichung in film-tv-video.de

23.02.2022

IFM-Gruppe betreibt eigenes VR-Studio

In der Firmenzentrale von IFM in Essen realisierte KST ein weitgehend automatisiertes, IP-basiertes UHD-Multikamera-Studio mit modernster Roboter- und VR-Technologie.

Veröffentlichung in film-tv-video.de

12.07.2021

KST: Stützpunkthändler für EZtrack

KST Moschkau wird Haupt-Stützpunkthändler für das Tracking-System EZtrack in der DACH-Region.

Veröffentlichung in film-tv-video.de

25.06.2021
KST: CamBot®-Lösung für PTZ-Kameras
Bessere Studioautomatisierung mit PTZ-Kameras ermöglicht KST mit einer neuen »PTZ-only«-Version von CamBot®.remote.
Veröffentlichung in film-tv-video.de
16.04.2021
KST intensiviert CamBot®-Engagement
KST Moschkau baut den Produkt-Bereich Studio-Produktions-Automatisation aus und steigert die CamBot®-Vertriebs- und Entwicklungsaktivitäten. Dazu wurde Anfang April eine strategische Allianz mit dem Entwicklerteam Robotics Technology Leaders (RTLeaders) von Dr. Stefan Riesner geschlossen und ein CamBot®-Stützpunkt in München-Lochhausen gegründet.
Veröffentlichung in mebucom

10.12.2020

CBC: Virtueller als je zuvor

CBC hat in Köln ein neues virtuelles Set mit Technologie von Zero Density in Betrieb genommen. KST Moschkau implementierte das Virtual Reality System, das seit Herbst bei RTL im Einsatz ist.

Veröffentlichung in film-tv-video.de

27.11.2020

RWE nutzt eigenes VR-Studio

RWE nutzt ein neu gebautes VR-Studio für Unternehmenskommunikation.

Veröffentlichung in film-tv-video.de

27.08.2020

Bundeswehr: VR-Studio in Betrieb

Mit der Übergabe eines Virtual Studios in der Mayener Oberst-Hauschild-Kaserne erreichte die Medientechnik der Bundeswehr einen wichtigen Meilenstein.

Veröffentlichung in film-tv-video.de

20.07.2020

KST Moschkau nutzt AJA Solutions für Produktionsabläufe

Das robotische Kamera-System Cam Bot von Systemintegrator KST Moschkau aus Kreuzau verwendet Lösungen von AJA Solutions.

Veröffentlichung in ProMediaNews.de

20.07.2020

KST optimiert Produktionsabläufe mit Aja-Lösungen

KST Moschkau nutzt in seinem Innovationszentrum in Düren an vielen Stellen Aja-Lösungen. Ein Überblick.

Veröffentlichung in film-tv-video.de

01.07.2020

Robotische Kamerasysteme von Panasonic

Robotergestützte Kamerasysteme sollen reibungslosere, vollständigere Kamerabewegungen ermöglichen. Die Verwaltung erfolgt remote über Software-Plattformen, die mehrere Systeme vereinen. Für Kontrolle und Präzision, sollen Kamerabewegungen automatisiert und von nur einer Person programmiert und wiederholt werden können.

Veröffentlichung in ProMediaNews.de

08.04.2020

KST: Virtual Studio für die Bundeswehr

Die Bundeswehr baut in Mayen ein Studiogebäude. Das dafür konzipierte Virtual Set ist schon fertig.

Veröffentlichung in film-tv-video.de

01.12.2019

Studioautomation zum Ausprobieren

Die KST Moschkau GmbH hat ihren Firmensitz in Kreuzau/Stockheim kräftig ausgebaut. Gemeinsam mit Industriepartnern wie Panasonic und Avid bietet sie in der KSTacademy Schulungsmaßnahmen und Technologie-Demos. Im 2018 eröffneten Broadcast Innovation-Center werden zudem Techniken und Workflows komplexer Gesamtsysteme sowie spezifische Projekt-Lösungen für die TV- und Film-Produktion erprobt und entwickelt.

Veröffentlichung in mebucom

20.09.2019

IBC2019: Panasonic betont PTZ, Automation und IP

Während der IBC2019 betonte Panasonic Business besonders die Themen PTZ-Kameras, Automation und IP.

Veröffentlichung in film-tv-video.de

16.09.2019

10 years of Panasonic’s PTZ cameras: from Big Brother to Virtual Reality

Panasonic’s PTZ cameras celebrate a decade of innovation, from the traditional box camera and pan-tilt head solution in 1999 to the new models, like the UE150, used in both AR and Virtual Reality.

Veröffentlichung in provideocoalition

04.07.2019

KST Moschkau: Ganz vorne dabei

Das Systemhaus KST Moschkau im rheinischen Düren nahm in diesem Jahr sein neues Innovation Center in Betrieb. film-tv-video.de war vor Ort und hat sich über das Projekt informiert.

Veröffentlichung in film-tv-video.de

24.05.2019

TV-Produktion und Live-Übertragung im Kino-Look

KST Moschkau bietet seinen Kunden nun auch sechs Panasonic »VariCam LT for Live« Kameras zum Testen und Mieten an.

Veröffentlichung in film-tv-video.de

23.05.2018

KST: Rental und Demo mit Varicam LT erweitert

Die Panasonic-Kamera Varicam LT wird in Zukunft bei KST eine größere Rolle spielen: im Rental-Bereich, aber auch in der Entwicklung und im Demo-Bereich.

Veröffentlichung in film-tv-video.de

26.03.2018

KST: Partnerschaft mit Zero Density

KST Moschkau und Zero Density haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Zero Density stellt Software her, mit der die Grafikleistung moderner 3D-Game-Engines im Virtual-Studio-Bereich nutzbar wird.

Veröffentlichung in film-tv-video.de

19.03.2018

Panasonic setzt auf NDI-Workflows

Panasonic zeigt auf der NAB 2018 (Stand C3607) Produktlösungen, die das von NewTek entwickelte Network Device Interface (NDI) unterstützen. Interessante NDI-Workflows wurden auch schon auf der ISE 2018 in Amsterdam vorgestellt. Dabei half Panasonic-Partner KST. Im MB News Video-Interview erklärt KST-Geschäftsführer Axel Moschkau die NDI-Vorteile.

Veröffentlichung in mebucom

23.06.2017

KST Moschkau erweitert mit Studioneubau

Das Projektsystemhaus KST Moschkau errichtet am Firmensitz in Kreuzau einen rund 400 Quadratmeter großen Studioneubau, der für Erprobung, Entwicklung und Demonstration genutzt werden soll — überwiegend in den Bereichen VR und AR.

Veröffentlichung in film-tv-video.de

23.06.2017

Tests im Virtual Studio von KST Moschkau

Quasi als Vorarbeit für ein geplantes, größeres Projekt baute KST Moschkau in den eigenen Räumen ein Virtual Studio auf.

Veröffentlichung in film-tv-video.de

21.12.2016

Erfolgreiche Diversifikation: Projektsystemhaus KST Moschkau

KST Moschkau ist ein inhabergeführtes Unternehmen, das sich selbst als Projektsystemhaus bezeichnet. Als mittelständisches AV-Systemhaus steht es auf verschiedenen Standbeinen und befindet sich seit vielen Jahren auf einem stetigen Wachstumskurs — den es auch in einem phasenweise schwierigen Marktumfeld fortführen konnte. film-tv-video.de hat KST am Firmensitz in Kreuzau besucht, um das Erfolgsrezept zu ergründen.

Veröffentlichung in film-tv-video.de

07.11.2016

KST Moschkau: Erfolgreicher Workshop für Systemplaner

Ende Oktober 2016 veranstaltete KST Moschkau am Firmensitz in Kreuzau einen Workshop mit dem Motto »Creating Projects in Touch with the Future«.

Veröffentlichung in film-tv-video.de