Innovation Center

Über das Innovation Center

Mit dem Innovation Center hat die KST Moschkau GmbH ein global agierendes Demo-, Forschungs- und Entwicklungscenter für den modernen high-end Broadcast-Workflow geschaffen. Im Innovation Center kann die gesamte Produktkette von der Aquisition bis zum Senden oder Archivieren des fertigen Produktionsbildes abgebildet, verwendet und weiterentwickelt werden. Aufgrund des breiten Aufgebots an Partnern und Herstellern kann hier bereits die Technik und der Workflow von morgen erlebt werden. Dabei stehen Themen wie Automatisation, Virtualität aber auch Robotik im Vordergrund.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aufgabengebiete

Demonstration

Für Kunden und Interessenten bietet sich eine interessante Gesamtübersicht über den modernen Workflow. Dabei kann das vollintegrierte Gesamtbild, aber auch ein detaillierter Einblick in die einzelnen Sparten des Workflows, wie Grafik, Automatisation oder Robotik gegeben werden. Der Interessent kann den gesamten Workflow selbst erfahren und jede einzelne Technologie im Detail und Hands-On ausprobieren und testen. Wichtig ist, dass bei diesem Prozess kein Zeitdruck entsteht. Es ist möglich eine komplette Testproduktion zu fahren, um auch den letzten Entscheider vom Endprodukt zu überzeugen.

Entwicklung

Die vollumfänglichen Möglichkeiten der integrierten Umgebung wird sowohl von Herstellern, als auch von KST selbst, wahrgenommen um einzelne Produkte in dieser Umgebung zu testen und zu integrieren. Dabei entstehen neue Wege, Schnittstellen und auch manchmal ganz neue Produkte. Selbst große Hersteller haben meist nicht die Möglichkeit ihr Produkt in einem umfangreichen Demostudio beliebig lange zu testen, deswegen bietet das Innovation Center hier einen einzigartigen Vorteil.

Dabei ist die klare Vergleichbarkeit der Produkte der einzelnen Hersteller im Gesamtworkflow eine gern gesehene Herausforderung und ein Ansporn das Produkt noch weiter zu verbessern.

Forschung

Wie der Name besagt werden im Innovation Center Innovationen geschaffen. Die riesige Spielwiese ermöglicht die Suche nach neuen Wegen und Workflows. Viele kreative Ideen kommen erst durch die Benutzung und das Arbeiten mit der Technologie und im Innovation Center zustande. Gemeinsam mit KST können diese neuen Ideen direkt weiterentwickelt und in den Workflow integriert werden.

ParallaxVereinbaren Sie
einen Termin
Kontakt

Kerntechnologien

HDR_001_klein

Cineforlive

Im Innovation Center wird modernste Kameratechnik mit innovativen Anwendungsmöglichkeiten getestet. So ist neben einer breiten Palette an Studio- und PTZ- Kameras auch der neue Varicam for live – Workflow implementiert.

Dabei werden die hochwertigen Cine-Kameras von Panasonic mit entsprechender Übertragungstechnik und Firmware versehen, um sie in der Live-Studioumgebung nutzen zu können. Dies bringt den begehrten „Netflix“-Look ins Studio.

beitrag-vr-studio-bundswehr-mayen-bildergalerie-1

Robotik & Automatisation

Noch nie hat sich der Markt so stark auf das Thema High-grade-Automation ausgerichtet. Das KST Innovation Center geht hier mit modernsten, kollaborativen Systemen, wie Roboter-Armen oder Schienen, Dollys und Hubsystemen voran. Dabei steht sowohl im Bereich Robotik, als auch in der Automatisation des gesamten Studios, das KST-Eigenprodukt CamBot.system im Vordergrund. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Nutzung präziser Tracking-Technologien, sowohl für Kamera, als auch Moderator.
felixibs

Virtualität

Der TV-Produktions-Markt muss heute mit kleiner werdenden Budgets immer höhere Qualität bei steigender Flexibilität bereit stellen. Eine ganz große Hilfe ist dabei die Virtualität. Dabei spielen sowohl AR-Applikationen und VR-, oder Virtual Studio, als auch Hybrid-Lösungen eine große Rolle. Für eine performante, dreidimensionale und fotorealistische Darstellung steht in diesem Workflow die Nutzung der Unreal Engine im Vordergrund. In dieser Komponente laufen alle Zahnräder, wie Automatisation, Robotik und präzise Tracking-Möglichkeiten zusammen, um einen modernen und einfach zu nutzenden Workflow zu ermöglichen.

Mehr dazu aus unserer Bereichsseite Virtualität.

KST IC_1.10.1

Grossbildprojektion & Portalproduktion

Mit Hochleistungssystemen, wie den neuen 50.000 Ansi-Lumen Laser-Projektor von Panasonic, können große Flächen bei unterschiedlichsten Lichtsituationen bestrahlt werden. Mit einem Canvas-System können auch beliebig viele Projektionsbilder zu einer Großbildprojektion zusammengefasst werden. Das Canvas kann dann frei, mit verschiedenen Layouts und Content, in beliebigen Format bespielt werden. Eine spannende Sonderanwendung ist hier die sogenannte Portalproduktion. Dabei wird das Projektionsbild, passend zur Perspektive der aufgeschalteten Kamera mit virtueller Grafik bespielt. Die Projektion wird also zu einem Portal in die virtuelle Welt.

haederbild-startseite

KAIROS

KAIROS ist die neue IT/IP basierte Video-Processing-Plattform von Panasonic. Dieses serverbasierte System ermöglicht sowohl den Einsatz als starke IP-basierte I/O Lösung, sowie als Bildmischer, Grafik- und / oder Canvas-System. Dabei kann auflösungs- und formatunabhängig gearbeitet werden mit nur 1-Frame-Gesamtlatenz. Durch die innovative und freie Softwarearchitektur ist auch die Bildmischer-Anwendung nicht mehr an klassische Grenzen, wie verfügbare MEs und KEYs gebunden. Die Gesamtperformance hängt nur noch von dem vollständig skalierbaren Serversystem im Hintergrund ab. Mit KAIROS ist es also möglich alles, von Event- bis zu komplexen Studioanwendungen, mit einer All-in-One-Lösung und infrastrukturell einfacher IP-Anbindung zu realisieren.

Als offizieller Kairos Alliance Partner ist das KST Innovation Center direkt in die Entwicklung des Systems involviert und auch KST Produkte, wie das KST-CamBot.system, werden nativ in Kairos eingebunden.

009

PAM, MAM und Archiv

Mit der Media-Management-Platform MediaCentral und seinen umfangreichen Modulen, wie z.B. Interplay PAM, MAM, Archive, den Grafic-Solutions Maestro, dem Redaktions-System I-news und natürlich der kompletten Postproduktions-Produktpalette mit der MediaComposer Serie und ProTools, ist der moderne Daten-Workflow im Innovation Center aufgebaut. Eng ineinander greifende Mechanismen sorgen für maximale Transparenz und Datensicherheit.

Unsere Innovation Partner

Bilder aus dem Innovation Center

Sie haben Fragen
oder möchten einen Termin ausmachen?
Kontaktieren Sie uns!

Axel Moschkau

Geschäftsführer / CEO

Felix Moschkau

Projekt- & Produktmanager

News & Projekte

  • 1
  • 2

Produkte

0
113

Innovationen

0
768

Besucher 2019

0
89

Kilometer Kabel

0
21

Innovation Partner